Bücherstapel auf Treppenstufe - Publikationen Karen Hartig Coaching Köln

Texte, Bücher und Publikationen

Seit 1981 schreibe ich als Journalistin und Autorin – da kommt schon einiges an Texten zusammen. In meinem Leben als Journalistin und Buchautorin war Raum für Interviews und Reportagen, für Schallplattenkritiken und Kurzgeschichten, für Zeitschriftenartikel und TV-Berichte, für heitere Unterhaltungsromane und wissenschaftliche Texte.
Mittlerweile schreibe ich am liebsten über Gesundheit, Lebensfreude und die vielen unterschiedlichen Wege zu einem guten Lebensgefühl.

Publikationen rund um Gesundheit und Lebensqualität

Broschüre Alltag in Bewegung - BZgA

„Alltag in Bewegung“

Sich regen bringt Segen und Lebensfreude – in jedem Alter. Ein aktiver Lebensstil hält nicht nur den Körper, sondern auch den Geist fit.
>> PDF

Broschüre Aktiv im Alltag, aktiv im Leben - für Menschen mit Bewegungseinschränkungen BzgA

„Aktiv im Alltag und im Leben“

Auch ältere Menschen mit körperlichen Einschränkungen können aktiv und fit bleiben. Diese Broschüre zeigt, wie es geht.
>> PDF

Broschüre Riskante Partnerschaft - Weniger Alkohol, mehr Gesundheit

„Riskante Partnerschaft“
Wenn das „Feierabendbier“ zur festen Gewohnheit wird, kann die Gesundheit leiden: Ein Ratgeber für Männer über 30.
>> PDF

Portrait des Schauspielers Manfred Zapatka -Karen Hartig Coaching Köln

Manfred Zapatka
im Interview

Der Schauspieler sprach mit mir über seine Rolle in „Kriminaldauerdienst“, über den Gruppenzwang beim Trinken und über Kindererziehung.
>> PDF


„Medikamente mit Abhängigkeitsrisiko“

An manche Medikamente gegen innere Unruhe und Schlafstörungen gewöhnt man sich schneller, als man denkt: Alles über die 4-K-Regel.
>> PDF

Broschüre Basisinformationen über Medikamente (DHS)

„Basisinformationen Medikamente“

In Deutschland sind rund 50.000 Medikamente im Handel. Diese Broschüre fasst zusammen, was man bei der Einnahme wissen sollte.
>> PDF

Broschüre Immer mit der Ruhe: Nutzen und Risiken von Schlaf- und Beruhigungsmitteln

„Immer mit der Ruhe“

Unruhe und Schlafstörungen sind weit verbreitet: Über den Nutzen und die Risiken von Schlaf- und Beruhigungsmitteln.
>> PDF

Broschüre Gemeinsam mehr erreichen, für Frauen mit Medikamentenproblemen

„Gemeinsam mehr erreichen“

Ein Handbuch für Frauen mit Medikamentenproblemen. Alles über die Gründung von bzw. die Arbeit mit Selbsthilfegruppen.
>> PDF

Broschüre 10 gute Gründe für den Besuch einer Selbsthilfegruppe

„10 gute Gründe für den Besuch einer Selbsthilfegruppe“

Selbsthilfe wirkt: Informationen von A wie Alkohol bis Z wie Zocken.
>> PDF

Bücher und Kurzgeschichten

Buchcover von Reihenhaus-Blues - Karen Hartig

Reihenhaus-Blues
Corinna, frustrierte Hausfrau und Mutter eines achtjährigen Sohnes, hat von der ereignislosen Idylle im Reihenhaus die Nase voll. Um nicht ganz zu versauern, verdingt sie sich als Fotografin bei der örtlichen Tageszeitung. Einzige Stolperfalle ist Rüdiger, der kultivierte Kollege vom Hörfunk, zu dem sie bald in heißerer Zuneigung entbrennt, als es ihrer Ehe guttut.
(Fischer Taschenbuch, Neuauflage 2015, auch für Kindle)


„Die alltägliche Emanzipation einer alltäglichen Frau, die nach Jahren der Ehe und der Kindererziehung wieder ihre Frau im Beruf stehen will – und die Reaktionen ihrer Lieben und nicht so lieben Bekanntschaft sind fesselnd eingefangen. Karen Hartig ist ein von Sprachwitz und Humor sprühender leichter und lockerer Roman gelungen. Voller Spaß und Freude zu lesen.“ (Stadtzeitung Oldenburg)

Buchcover Reihenhaus-Blues, Neuauflage - Karen Hartig
Buchcover Ehemänner und andere Irrtümer - Karen Hartig

Ehemänner und andere Irrtümer
Die Fortsetzung: Corinna bringt Job und Familie auf unkonventionelle Art und Weise unter einen Hut. Sogar die mehr oder weniger geschlechtsbedingten Macken ihres Ehemannes Benno können sie kaum noch aus dem Konzept bringen. Doch als Benno so heimlich wie überraschend den Entschluß fasst, ein halb verfallenes Haus auf dem Lande zu kaufen, geht es plötzlich rund.
(Fischer Taschenbuch, Neuauflage 2015, auch für Kindle)


„Statt des Heimchens am Herd wünscht sich die vierfache Mutter Hartig mündige Frauen, die „vom Konto des Mannes unabhängig sind“. Wie frau die neuen Gatten-Rollen definiert und artikuliert – das verpackt die Autorin in Schmöker, die so unterhaltsam wie lebendig geschrieben sind. Frau/man merkt bei der Lektüre, dass die 1959 im australischen Tamworth geborene Schriftstellerin ihr Handwerk gelernt hat.“ (Rheinische Post)

Buchcover Ehemänner und andere Irrtümer, Neuauflage - Karen Hartig
Buchcover Ein Hausfreund kommt selten allein - Karen Hartig

Ein Hausfreund kommt selten allein
Romea hat sich gerade mit ihren drei Kindern ein neues Leben aufgebaut, als ihr Exmann die Unterhaltszahlungen einstellt. Den Kampf um die Existenz zu gewinnen erfordert mutige Entscheidungen und auch ein Quäntchen Glück. Das hat Romea, doch ein fehlgeleiteter Pfeil Cupidos sorgt für Verwirrung. Ein heiterer Roman über die Umwege des Lebens – und der Liebe.
(Fischer Taschenbuch, Neuauflage 2015, auch für Kindle.)


„Allen Büchern und Texten von Karen Hartig ist gemeinsam, dass sie mit Wärme, Witz und einer Prise Melancholie die Ungereimtheiten des Lebens widerspiegeln.“ (Aachener Nachrichten)

Buchcover Ein Hausfreund kommt selten allein, Neuauflage - Karen Hartig
Buchcover Die vegetarische Weihnachtsgans - Karen Hartig

Die vegetarische Weihnachtsgans
Schöne Bescherung: Familienvater Bruno gewinnt bei einer Tombola eine Weihnachtsgans, die jedoch nicht tiefgefroren, sondern quicklebendig ins Haus geliefert wird. Das Federvieh namens Gustav bringt die gesamte Familie durcheinander, den Hund auf die Palme und die Kinder auf seine Seite… Die turbulente Geschichte gibt es auch auf Audio-CD: „Gustav, der Weihnachtsganter“, ein Hörspaß für die ganze Familie, gelesen von Ann-Kathrin Kramer.

CD Gustav der Weihnachtsganter - Karen Hartig
All die schönen Sünden - Texte von Karen Hartig

All die schönen Sünden
Kann denn Liebe Sünde sein? Diese Frage aus dem berühmten Lied kann nur mit NEIN beantwortet werden. Sünde gehört dazu, das geschieht hier literarisch und auf vielerlei Weise, ganz real bis hin zur feinen Sublimation. „All die schönen Sünden“ erzählt Geschichten vom Naschen und Vernaschen, von dem Mann, der die Sünde wert ist, und Karen Hartig erzählt von einer wieder und wieder gestellten Frage. Schöne Sünden. Und Liebe, immer wieder Liebe.
(Taschenbuch, rororo, 2003)

Wer will schon einen Weihnachtsmann - Karen Hartig

Wer will schon einen Weihnachtsmann?
Die Gans verbrutzelt, der Weihnachtsbaum steht in Flammen, der bestellte Weihnachtsmann entpuppt sich als Kleptomane. So oder so ähnlich geht es in den garstigen Geschichten dieser Weihnachtsanthologie zu. In „Der grüne Opal“ erzählt Karen Hartig von einem heißen Weihnachtsfest auf dem 5. Kontinent: „Gefeiert“ wird in einem unterirdischen Hotel, und statt des Christkindes fliegt ein Ehering. Frohes Fest!
(Fischer Taschenbuch, 2001)

Weihnachten und andere Katastrophen - Texte von Karen Hartig

Weihnachten und andere Katastrophen
Es gibt Schlimmeres, als Weihnachten zu verpennen: Der Tannenbaum steht in Flammen, Mutter zettelt pünktlich einen handfesten Familienkrach an und statt Weihnachtsgangs gibt es Mettwürstchen mit Sauerkraut. Der 24. Dezember ist bei den meisten Menschen für häusliche Katastrophen geradezu vorprogrammiert. In dieser Anthologie ist Karen Hartig auf der Suche nach einer Inspiration – und findet zahlreiche Katastrophen.
(Taschenbuch, Ullstein 2001/ Neuauflage List Taschenbuch 2009)

Mücken, Hitze, Sonnenbrand - Texte von Karen Hartig

Mücken, Hitze, Sonnenbrand
Endlich ist Sommer. In der Hitze fallen die Hüllen, der entnervte Ehemann will die Gattin ertränken und die Schwimmeisterin den Badegast verführen. Und wenn plötzlich das Thermometer fällt, flieht der eine nach Malta, während Karen Hartig sich Norwegersocken anzieht und Glühwein erhitzt. Eine Sommer-Anthologie mit 25 Kurzgeschichten.

(Taschenbuch, Ullstein, 1998)